Alles richtig gemacht und trotzdem zerstört. Das Hochrisikosystem "Individualverkehr" ist am Ende. Zu hohe Energien in den Händen von Fahrern mit zu schlechter Ausbildung, zu wenig Alternativen, ungeheure Umweltlasten, extremer Ressourcenverbrauch. Streicht die Autobahn zu 90% aus dem Verkehrswegeplan und steckt die Mittel in die Schiene. Bildet ALLE Kraftfahrer entsprechend den anvertrauten kinetischen Energien aus, nämlich wie professionelle Sprengmeister. Gebt die Haftpflichtbegrenzung frei und paßt die Prämien den wahren Schadensrisiken an. In den USA haben zwei Abstürze gereicht, um eine ganze Schlüsselindustrie auf den Boden zu zwingen und dort zu halten. Eine kleine Meldung zum Frühstück für alle Gehtmichtnichtsans:

Eigentlich unbezahlbar: Die einzige Rettung mit Genuß jenseits der 35 °: Auf Cassis oder Pur.

Im endeckte ich diese -Ausgabe vom vergangenen WE und fand die Paarung der Titelthemen symptomatisch für die und der alten :

Just received my unique copy of Paul manufactured by Dunja running the "Papierwunderkammer" near , SW-Germany.

As this is an awesome piece of I did research on the net and found this:

m.youtube.com/watch?v=tfEXwc86

Simona betreibt das kleinste der neuen deutschen : "Man muß auch denken können, sonst wird das nichts."

Kaum zu glauben, daß unser kleiner Vorgarten auf der zugigen und dunklen einmal ein rissiges Stück mit ein paar lächerlichen verlorenen Grashalmen darauf war.

Was da jetzt wächst, entstammt ein paar Sack und ein paar Schippen . :)

Für die Nicht-Botaniker unter Euch: Gegenwärtig blühen und neben .

Liebe , heute prangte mir in der abendlichen beigefügtes (steuerfinanziertes?) entgegen. Ich muß sagen, ich bin nicht einverstanden. Ganz und gar nicht!!! Dieses extrem phantasielose soll wohl dem unwissenden Volk (oho!) beibiegen, daß es ohne Euer Zutun auch in unserem schönen Land wieder geben wird. Ich frage mich ernsthaft, ob das eine oder ist.

Die deutsche nutzt die für zwischen und , was dazu führt, daß der stündlich mehrere hundert auf den umlädt. Exakt in diesem Zeitraum hält der Bistromonopolist seine Tore fest geschlossen.

Jede andere wäre bei diesen längst verboten worden und die und säßen auf ewig in . Stoppt endlich den Rückbau der in der Flache und baut neue plus wie die : jeden Tag eine -Garnitur und jedes Jahr eine . Dann wird der bald ein Ende haben. Sogar das Klima wäre dann cooler. :)

Bees know, spring is at the door! Be happy folks and throw away yer headphones for a ride outside with ears wide open. :blobcheer:

Individuelles Schicksal oder breites Systemversagen?

Für den Fall, daß Euch das Schicksal nach Ddf-Pempelfort verschlägt: Bei Sabans Resto in der Fischerstraße 1 wird der Abstecher unter Garantie zum Genußevent. Die Küche ist perfekt, die Zutaten absolut frisch und auf der Weinkarte nur ausgewählte Leckereien. Nehmt Freunde mit, nehmt Euch Zeit und ruft vorher an. Besserissdass.

soc.ialis.me mastodon

A generalistic Mastodon instance hosted in France, open to all and available since the 9 April 2017. Learn about the instance information and guidelines.