tastytea
Follow

In wird vor verhandelt, ob jeder mensch, der auch nur für kurze zeit auf einer sich unfriedlich entwickelnden mitmarschiert ist, für alle ausschreitungen strafrechtlich verantwortlich gemacht werden kann. Die öffentlichkeit wurde ausgeschlossen.
taz.de/Kommentar-G20-Prozess-o

@tastytea Werden wir dann auch für jeden Krieg verantwortlich gemacht, weil wir auf dem gleichen Planeten durchs All reisen?

Was ist eigentlich aus der Unschuldsvermutung geworden?

@funqr
> Was ist eigentlich aus der Unschuldsvermutung geworden?

Die galt für linke noch nie, wenn ich mir die vergangenheit so angucke.

@tastytea
Und wieder geht ein Stück weit die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit verloren.

Straftaten müssen verfolgt werden, aber sicherlich nicht mit Kollektivstrafen. 🙄

Der -prozess gegen Loïc, Can, Halil und zwei weitere am kommenden Dienstag, 15.1., ist vorerst wegen formfehlern wieder öffentlich!
eahh.noblogs.org/post/2019/01/

Sign in to participate in the conversation
soc.ialis.me mastodon

A generalistic Mastodon instance hosted in France, open to all and available since the 9 April 2017. Learn about the instance information and guidelines.