twitter.com/bernkamp/status/10

Heilige Scheiße! Scheinbar hat der Rechtsstaat vollkommen aufgegeben. "Private Sicherheitsleute" .... wollt ihr mich verarschen?

@wildermann Die Frage müsste wohl eher lauten: heilige Scheiße: privater Wsldbesitz, wollt Ihr mich verarschen (in fast allen Ländern außer Deutschland wurde private Waldbesitzer schon vor mehr als 150 Jahren enteignet).

@emden09 hm. ne. Das bedürfniss einen Wald zu "besitzen" kann ich schon irgendwie nachvollziehen: Wenn ich viel Geld übrig hätte, würde ich davon glaub ich einfach Wlad kaufen, nen Zaun drum bauen und den sich selbst überlassen.
Da bleibt natürlich die frage in wie weit RWE eine "private" Institution ist.

Aber das der Staat es zulässt, dass das Gewaltmonopol an eine "private" Sicherheitsfirma outgesourct wird... das ist einfach nicht tragbar. Das ist Next-Level-Shit.

Erdrandbewohner
Follow

@wildermann Ein Zaun darum zu bauen behindert nicht nur das Wanderverhalten vieler Wildtiere, sondern macht auch einen genetischen Austausch unmöglich. ;) @emden09

@Erdrandbewohner @emden09 ja das stimmt, aber wenn man keinen Zaun drumm Baut, am besten mit Selbstschussanlage, werden früher oder später Menschen kommen, die den Wald zuerstören.

Sign in to participate in the conversation
soc.ialis.me mastodon

A generalistic Mastodon instance hosted in France, open to all and available since the 9 April 2017. Learn about the instance information and guidelines.